Corona-Virus: Häufig gestellte Fragen von Kundinnen und Kunden

Wir erhalten viele Fragen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Sie finden hier unsere Antworten dazu.

Dieses Merkblatt informiert Sie zu den Themen Kurzarbeitsentschädigung und Erleichterungen beim Bezug der AHV-Beiträge.

Kurzarbeit: Wer ist für die Bewilligung zuständig und wo melde ich mich?

Zuständig für die Bewilligung von Kurzarbeit in Obwalden ist die Arbeitslosenkasse Obwalden. Sie finden hier die wichtigsten Angaben und die Antragsformulare dazu. Weitere Informationen finden Sie auf arbeit.swiss, der Homepage des Seco.

Wie rechne ich Kurzarbeitsentschädigung korrekt mit der AHV ab?

Der Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung hat keinen Einfluss auf die geschuldeten Sozialversicherungsbeiträge. Arbeitgeber müssen die Sozialversicherungsbeiträge bei Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung entsprechend der normalen Arbeitszeit, also auf 100% des Lohnes, bezahlen. Diese und viele zusätzliche Informationen finden Sie in diesem Merkblatt.

Kann ich meine AHV-Rechnungen anpassen lassen?

Arbeitgeber und Selbständigerwerbende können ihre Beitragsrechnungen anpassen lassen. Geben Sie uns einfach im Kontaktformular die neue Jahreslohnsumme oder das neue Jahreseinkommen bekannt.