direkt zu: Merkblätter / Formulare

Mutterschaftsentschädigung: wie anmelden?

Sie können die Anmeldung auf Mutterschaftsentschädigung erst nach der Geburt einreichen. Der Anspruch auf Entschädigung kann bis 5 Jahre nach der Geburt des Kindes geltend gemacht werden.

Der Anspruch auf Mutterschaftsentschädigung kann von folgenden Personen geltend gemacht werden:

Von der Mutter

Sind Sie Arbeitnehmerin?

Sind Sie selbstständigerwerbend?

Sie sind arbeitslos?

Vom Arbeitgebenden

Von Angehörigen

  • Wenn die Mutter ihren Unterhalts- oder Unterstützungspflichten nicht nachkommt, kann die Anmeldung über die Angehörigen erfolgen.