direkt zu: Merkblätter / Formulare

Vaterschaftsentschädigung

Erwerbstätige Väter, bzw. Ehefrauen der Mütter, haben für die ersten sechs Monate nach Geburt des Kindes Anspruch auf zwei Wochen Vaterschaftsurlaub. Als Entschädigung für den Verdienstausfall erhalten sie 80% des durchschnittlichen AHV-pflichtigen Erwerbseinkommens, höchstens CHF 196 pro Tag.

Die 14 Taggelder können innert 6 Monaten ab Geburt des Kindes bezogen werden, zusammenhängend oder tageweise.

Die Anmeldung ist erst möglich, nachdem alle 14 Urlaubstage bezogen worden sind oder nachdem die 6-monatige Rahmenfrist abgelaufen ist.