direkt zu: Merkblätter / Formulare

Wie hoch ist die IV-Rente?

Die Höhe Ihrer IV-Rente hängt ab von Ihrer Beitragsdauer, Ihrem durchschnittlichen Einkommen und Ihrem Invaliditätsgrad.

Der Invaliditätsgrad bestimmt, auf welche Rente jemand Anspruch hat:

Invaliditätsgrad Rentenanspruch
Mindestens 40% Viertelsrente
Mindestens 50% Halbe Rente
Mindestens 60% Dreiviertelsrente
Mindestens 70% Ganze Rente

Wenn die IV den Invaliditätsgrad bemisst, unterscheidet sie zwischen Erwerbstätigen, Nichterwerbstätigen und teilweise Erwerbstätigen:

IV-Renten für Erwerbstätige

Die IV-Stelle zieht vom Lohn, der ohne Gesundheitsschaden erzielt werden könnte den Lohn ab, der nach dem Gesundheitsschaden und nach zumutbaren Eingliederungsmassnahmen theoretisch erreicht werden könnte. Daraus ergibt sich die Erwerbseinbusse aus Folge der Invalidität. In Prozenten ausgedruckt, ist dies der Invaliditätsgrad.

Praxisbeispiel

Kann also ein Handwerker, der wegen eines Rückenleidens den Beruf aufgeben musste, nur noch eine leichtere Arbeit in einem 50-Prozent-Pensum ausüben, bei der er wesentlich weniger verdient, wird der Invaliditätsgrad folgendermassen berechnet:

Einkommen als gelernter Handwerker CHF 70’000.00
Zumutbares Einkommen bei leichterer
Arbeit und 50%-Pensum
CHF 30’000.00
Differenz CHF 40’000.00

 

Die Erwerbseinbusse von CHF 40’000.00 entspricht 57 Prozent. Damit liegt auch der Invaliditätsgrad des Handwerkers bei 57 Prozent, was zu einer halben Rente führt.

Der Onlinerechner hilft, den theoretischen Invaliditätsgrad zu ermitteln.

IV-Renten für Nichterwerbstätige

Die IV-Stelle klärt ab, wie stark sich die Behinderung im bisherigen Aufgabenbereich, also zum Beispiel im Haushalt, auswirkt.

IV-Renten für teilweise Erwerbstätige

Die IV-Stelle bemisst den Invaliditätsgrad entsprechend der Behinderung in beiden Bereichen: im Erwerbsleben (Erwerbseinbusse) und im bisherigen Aufgabenbereich.

Rentenansätze

Je nach Durchschnittseinkommen variieren die Renten. Die folgende Tabelle zeigt die aktuellen Mindest- und Höchstbeträge bei lückenloser Beitragsdauer.

Mindestens CHF/Monat (bei lückenloser Beitragsdauer)

Ganze Rente Dreiviertelsrente Halbe Rente Viertelsrente
Invalidenrente  HF 1185.00 CHF 889.00 CHF 593.00 CHF 297.00
Kinderrente CHF 474.00 CHF 356.00 CHF 237.00 CHF 119.00

 

Höchstens CHF/Monat (bei lückenloser Beitragsdauer)

Ganze Rente Dreiviertelsrente Halbe  Rente Viertelsrente
Invalidenrente CHF 2370.00 CHF 1778.00 CHF 1185.00 CHF 593.00
Kinderrente CHF 948.00 CHF 711.00 CHF 474.00 CHF 237.00